header-image

Besucherhinweise/Ablauf


Wenn Sie zu uns kommen, bitten wir Sie als erstes zu unserem Empfang. Diesen finden Sie direkt am Eingang des RepairCafés. Dort nennen Sie bitte den Grund Ihres Besuchs und Ihren Namen.

Danach bitten wir Sie eine Haftungsausschlußerklärung (siehe FAQ) für den zu reparierenden Gegenstand zu unterschreiben. Wenn ein(e) passende(r) Reparateur(in) zur Verfügung steht, werden wir Sie direkt zu der entsprechenden Person weiterleiten. Sollten alle Helfer(innen) beschäftigt sein würden wir Sie bitten, sich in unserem Wartebereich aufzuhalten.

Um Ihnen die Wartezeit so angenehm wie möglich zu machen, stehen Ihnen dort Kaffee und Kuchen kostenlos zur Verfügung. 

Wenn Sie dann zu einem/einer passenden Reparateur(in) weitergeleitet werden, sollten Sie bitte den Fehler bzw. die Fehlfunktion des defekten Gegenstands so präzise wie möglich beschreiben. Der bzw. die Reparateur(in) wird dann mit Ihnen zusammen versuchen den Fehler zu lokalisieren und, falls möglich, zu reparieren.

Sollten Ersatzteile notwendig sein welche nicht vorrätig sind, würden wir Sie bitten, diese zu besorgen. Üblicherweise gelingt dies nicht mehr am selben Tag. In diesem Fall würden wir Sie bitten, das Ersatzteil zusammen mit dem defekten Gegenstand, zum nächsten RepairCafé Termin mitzubringen. Eine Einlagerung/Verwahrung ist im RepairCafé nicht möglich, da wir den Veranstaltungsraum nur zu den entsprechenden Terminen zur Verfügung gestellt bekommen.Aus demselben Grund ist es uns auch nicht möglich, ein irreparables Gerät zu entsorgen.

Wenn wir Ihnen helfen konnten und die Reparatur erfolgreich war, würden wir uns über eine kleine Spende freuen. Alle Helferinnen und Helfer arbeiten zwar ehrenamtlich, die Aufwendungen für Kaffee, Kuchen, Werkzeuge und verschiedene Verbrauchsmaterialien müssen jedoch von uns getragen werden.